Wissenswertes

Pflege Tipps und AHA - Momente

...man lernt ja nie aus


angelaufener Silberschmuck

Sicher haben Sie es an ihrem Silberschmuck auch schon beobachtet, mit der Zeit bekommt er eine dunkle Verfärbungen. Diese entsteht hauptsächlich durch eine Reaktion mit der Umwelt. Durch Cremes,  Parfüm oder auch Medikamente die wir zu uns nehmen.

 

925/000 besteht zu 925 Teilen aus Silber und 75 Teilen aus Kupfer.


Wie pflegt man Perlen richtig?

 

Vorab, Perlen möchten an die frische Luft und nicht irgendwo im dunklem Etui verblassen. Perlen sind Naturprodukte und sollen getragen werden.

Ratsam ist es auch den Perlenschmuck erst nach dem Schminken und parfümieren anzulegen. Und auch hier die Bereiche mit denen die Perle in Hautkontakt kommt, sparsam mit Kosmetika umgehen. 

Von Zeit zu Zeit sollte man die Perlen mit einem feuchten Tuch abwischen um sie so von Staub, Schweiß und eventuellen Kosmetika zu reinigen.

Ihren Glanz behalten sie wenn sie ab und an mit einem milden Spülmittel gebadet werden und anschließend mit klarem Wasser gespült werden. Die Perlkette danach auf einem weichem Handtuch trocknen lassen.

Alle 2 bis 3 Jahre können sie den Perlglanz mit einer milden Olivenölkur auffrischen.

Zusätzlich sollten Sie ihre Perlschmuckstücke einmal im Jahr beim Fachmann kontrollieren lassen.

Denn Perlfaden und Ohrringbefestigungen unterliegen im Gebrauch dem normalen Verschleiß.


Was heisst eigentlich "aurumatisch" ?

 

...das ist eine Wortschöpfung meinerseits.

Zur Zeit meiner Meisterausbildung habe natürlich irgendwann überlegt, was wäre ein passender "Name" für meine zukünftige kleine Goldschmiedewerkstatt. 

Wortschöpfungen wie "Susis Schmucklädchen" fand ich doof, also musste eine andere die Überlegung her.

 

Und das kam dann dabei heraus:

 

Ich bin Goldschmiedin = arbeite mit Gold = lateinische Bezeichnung für Gold ist Aurum.

Ich mag gutes und aromatisches Essen, Gewürze und Düfte = griech.-lat. Bezeichnung Aroma = aromatisch

 

aurum + aromatisch = aurumatisch...fand und finde ich nach wie vor sehr passend und toll.

Und das schöne an dem Namen, man kommt recht schnell mit Menschen ins Gespräch.